Betsson Testbericht

Der Onlinebuchmacher Betsson ist über die Website www.betsson.com erreichbar, die selbstverständlich auch deutschsprachig ist. Es handelt sich um ein schwedisch geführtes Internet Gaming Unternehmen, das von Malta aus operiert. Und zwar ursprünglich sowohl mit einem traditionellen Sportwettenangebot also auch mit einer Wettbörse, wie sie das in Deutschland leider (hoffentlich vorübergehend) nicht mehr aktive Betfair eingeführt hat. Doch diese schloss Betsson im Oktober 2012 wie auch Betfair, zumindest in Deutschland. Vielleicht kommen beide Angebote irgendwann wieder. Betsson hat aktuell noch immer diverse andere Produkte im Angebot, wie Finanzwetten, Politikwetten, Lotterien, Bingo oder sogar Rubellose. Das unterscheidet diese Unternehmen teilweise von der Konkurrenz. Es gibt das Angebot übrigens in 18 verfügbaren Sprachen. Die Website ist seit dem Jahr 2000 online, das hinter ihr stehende Unternehmen gibt es aber bereits seit 40 Jahren. Der Kunden-Service ist täglich 24 Stunden lang verfügbar und via E-Mail, Telefon und Live-Chat erreichbar. Fragen werden effizient, kompetent und professionell beantwortet.

Im Gegensatz zu anderen Online Buchmachern bietet Betsson keine Boni im Bereich der Sportwetten oder freie Wetten, heißt es bei diversen Tests. Entweder hat sich dies geändert oder es handelt sich um eine Fehlinfo. Die Website wirbt mit einem so genannten „Beginner Bonus“ in Höhe von 75 Euro. Des Weiteren heißt es, es wird nur ein vergleichsweise begrenzter Bereich des Sports abgedeckt, wobei man sich dieser Meinung nicht zwingend anschließen muss. Die Programmierung der Website fällt jedenfalls angenehm auf. Bereits der Wechsel vom Sportwetten- in den Wettbörsenbereich war früher sehr bequem.

Dass das Hauptaugenmerk im Bereich der Sportwetten auf dem Fußball liegt, wird niemanden verwundern. Es sind natürlich nicht nur die deutschen Ligen rund um die Bundesliga im Angebot, sondern auch durchaus untere Ligen sowie das Ausland. Es muss hier nicht nur Spanien, England oder Italien sein, auch in exotischeren Ländern gibt es weltweit Fußballspiele, oft sogar unter der Woche. Und die Quoten sind nicht minder interessant. Betsson hat sogar eine eigene Rubrik unter der Überschrift Superquoten, in die es sich lohnt einen Blick zu werfen. Weitere beliebte Sportarten sind zum Beispiel Basketball, Handball und Eishockey. Aber auch auf Tennis, Boxen, Formel 1 oder Golf kann gewettet werden. Und auch auf hierzulande eher unbekanntere Sportarten, wie Rugby, Cricket, Aussie Rules oder Futsal. Sogar auf TV-Events, die nichts mit Sport zu tun haben, können Wetten abgegeben werden und auf Musik, wie den Eurovision Song Contest. Finanzwetten sowie die ähnlich gelagerten Politikwetten wurden bereits erwähnt. Was allerdings leider im Bereich des Sports fehlt, sind die Pferde. Es sind weder Trab- noch Galopprennen im Wettangebot bei Betsson. Wer mehr will als sein Geld auf Sport zu setzen, kann sich im Casino versuchen oder beim Poker. Angeblich sind 18 Millionen Pokerspieler bei Betsson registriert.

Eine Besonderheit bei Betsson ist das Betsson Punkte Programm. Alle Spieler sind Teil dieser Einrichtung, die Benutzern die Möglichkeit gibt, sich Punkte zum Spielen zu verdienen. Je höher der aktuelle Punktestand desto höher der Mitgliedsstatus. Wer höher steht, erhält einfach ausgedrückt bessere Angebote, größere Boni, Zugang zu speziellen Kampagnen und vieles mehr. Interessant für alle Wetter ist, dass dieser Anbieter die aktuell in Deutschland gültige Wettsteuer übernimmt. Während man als Wetter anderswo einen fünfprozentigen Aufschlag zahlen muss, kann man sich dieses Geld bei Betsson sparen.